Aktuelle Seite: Home

„Kunst ist welteröffnend.“ (Martin Heidegger)

 

Für den Künstler Klaus Heinrich Keller sind Bilder keine wie auch immer geartete Reproduktion der Wirklichkeit, sondern "Eikon", abstrakte Schöpfung, eine oft mehrdimensionale, eine metamorphe Bilderfindung. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland haben Kellers Werk über die Grenzen seiner Pfälzer Heimat bekannt gemacht.

www.klausheinrichkeller.de

Download Bestellformular | Kontakt | Impressum

keller-kalender.de ©2015. Alle Rechte reserviert. Erstellt von UniprintPS GmbH